Dachverband Biomasseheizwerke West

Arbeitsgemeinschaft gegründet

 

Die Arbeitsgemeinschaft Dachverband Biomasseheizwerke West wurde am 19. März 2015 im Rahmen des Heizwerksbetreibertreffens der SEEGEN in Toblach, Südtirol gegründet. Der Zweck der ARGE ist die Kooperation der Dachverbände von Salzburg, Tirol und Vorarlberg im Hinblick auf  Informationsaustausch sowie zur Förderung der Wirtschaftlichkeit der Mitglieder. Der Dachverband Biomasseheizwerke West soll ein Bindeglied zwischen den Heizwerksbetreibern, den Dachverbänden Vorarlberg, Tirol und Salzburg sowie der Arbeitsgemeinschaft Biomasse Nahwärme (ABiNa), also der Vertretung auf Bundesebene sein.

Der ARGE – Vertrag wurde von den drei Regionalkoordinatoren aus den jeweiligen Bundesländern unterzeichnet.

Folgende Arbeitsschwerpunkte für 2015 wurden fixiert.

  • Gemeinsamer Auftritt der Dachverbände Biomasseheizwerke West
  • Überregionaler Informationsaustausch
  • Erstellung einer gemeinsamen Homepage Dachverband Biomasseheizwerke West
  • Strompoolverhandlungen Biomasseheizwerke
  • Gemeinschaftseinkauf und Dienstleistungsaustausch

Wolfgang Bieber Dachverband Biomasseheizwerke Salzburg, Bernhard Nöckl Verband der Vorarlberger Biomasseheizwerke, Andreas Moser Tiroler Heizwerke Verband

 

 

 

 

 

 

 

Mitgliederbereich

LOGIN

Kontakt Salzburg

Kontakt Tirol

Kontakt Vorarlberg